Digital Leaders-Fonds startet Vertriebskooperation
Die Frankfurter Fonds-Boutique kooperiert mit der Patriarch Multi-Manager GmbH. Ziel ist der Ausbau des Fondsvertriebes.
Tim Habicht · 01/28/2020

Die Frankfurter Fonds-Boutique The Digital Leaders Fund startet mit der Patriarch Multi-Manager GmbH eine vertriebliche Kooperation für den Aktienfonds The Digital Leaders Fund. Die Patriarch Multi-Manager GmbH ist eine 100 prozentige Tochter der Frankfurter FinLab AG und soll beim Ausbau des Fondsvertriebes unterstützen.

Dabei soll die Patriarch die Vermarktung des Fonds bei unabhängigen Finanzberatern (IFAs) und Broker-Pools in Deutschland und Österreich forcieren. „Unser Fazit nach zwei Jahren The Digital Leader Fund ist: Wir können Performance, und wir können digitale Distribution. Für den klassischen Fondsvertrieb brauchen wir professionelle Partner. Die Patriarch-Mannschaft hat uns mit ihrer Erfahrung und ihrem Netzwerk davon überzeugt, dass wir gemeinsam Vermögensverwalter und Fondsvermittler in Deutschland und Österreich erfolgreicher ansprechen können“, sagt Baki Irmak, Co-Gründer von The Digital Leaders Fund.

Der Digital Leaders Fund ist ein global investierender Aktienfonds, der auf die Gewinner der Digitalisierung setzt. Seit Auflegung vor etwa zwei Jahren hat der Fonds eine Performance von 41 Prozent erzielt. Aktuell hat der Fonds ein Volumen von rund 39 Millionen Euro. Die größten Positionen der Strategie sind derzeit Walt Disney (5,24 Prozent), Facebook (5,18 Prozent) und The Trade Desk (4,91 Prozent). Außerdem sind in den zehn größten Positionen derzeit Unternehmen wie Pure Storage, Nutanix, Baidu oder auch Porsche.

Dirk Fischer, Geschäftsführer der Patriarch Multi-Manager GmbH, sagt: „Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit den Machern von The Digital Leaders Fund. Der Fonds, der Investmentansatz und die Erfahrung der Fondsmanager, das alles ist außergewöhnlich gut. Zudem ergänzt der Fonds unsere bisherige Produktpalette bestens. The Digital Leaders Funds wird unseren Vertriebskontakten mit Sicherheit einen hohen Mehrwert liefern und auf großes Interesse stoßen.“

Teilen Sie diesen Artikel:
Meistgelesen

Auf dieser Webseite werden Nutzungsdaten durch uns und eingebundene Dritte erfasst und ausgewertet, u.a. mittels Cookies. Weitere Informationen – auch zu den Möglichkeiten diese Verarbeitung zu unterbinden - finden Sie HIER.