Exklusiv: ETHENEA beruft Head of Fixed Income
Die Position wurde neu geschaffen. An den Verantwortlichkeiten der Fonds verändert sich dadurch aber nichts.
Tim Habicht · 01/07/2020

Der Asset Manager ETHENEA beruft Martin Dreier zum Head of Fixed Income. Das hat Fundview in Erfahrung gebracht. Dreier ist seit dem 1. Juni 2019 bei ETHENEA beschäftigt und war zuvor Senior Portfoliomanager im Unternehmen.

Dreier ist ein Experte im Anleihebereich und war zuvor unter anderem für ODDO BHF Asset Management sowie Provinzial NordWest Asset Management tätig. Die Position des Head of Fixed Income wurde bei ETHENEA neu geschaffen.

An den Verantwortlichkeiten der Fonds Ethna-AKTIV, Ethna-DEFENSIV und Ethna-DYNAMISCH wird sich durch diese Berufung nichts verändern. Das Fixed-Income-Team unter der Leitung von Dreier unterstützt die jeweiligen Portfoliomanager der Fonds bei den Investmententscheidungen.

Mit diesem teamzentrierten Ansatz verzahnt ETHENEA die Top-Down-Entscheidungen der leitenden Portfoliomanager mit der Bottom-up-Titelselektion des Anleiheteams. Ziel und oberste Priorität seien dabei Kapitalerhalt und langfristig stabile Renditen. Insgesamt verwaltet ETHENEA aktuell laut eigenen Angaben in seinen drei Flaggschiff-Fonds ein Vermögen von 4,13 Milliarden Euro.

Teilen Sie diesen Artikel:
Meistgelesen

Auf dieser Webseite werden Nutzungsdaten durch uns und eingebundene Dritte erfasst und ausgewertet, u.a. mittels Cookies. Weitere Informationen – auch zu den Möglichkeiten diese Verarbeitung zu unterbinden - finden Sie HIER.