Märkte

Das diesjährige Weltwirtschaftsforum in Davos ist gerade zu Ende gegangen. Zum 50. Mal trafen sich in dem Skiort mehr als 3.000 Vertreter aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft. Thomas Metzger, Chefstratege beim Bankhaus Bauer, berichtet für Fundview über die Sinnhaftigkeit der Veranstaltung, seine aktuelle Marktmeinung und die Positionierung seiner Portfolios.
Stillstand und Müßiggang sind keine Kernkompetenzen von Peter E. Huber. Deswegen feiert der Gründer und ehemalige Vorstand von StarCapital ein Comeback der dritten Art und spricht im Fundview-Interview über einen DAX bei 16.000 Punkten, den Abschied von StarCapital und die „Schweinerei“ namens Finanztransaktionssteuer.
Bereits seit 2007 verwaltet der unabhängige Vermögensverwalter den Tareno Global Water Solutions Fund. Wie kam es zu dieser Idee? Und wie stellt man einen Fonds auf, der in Wasser investiert?
Stefan Maiwald verwaltet als Fonds-Berater für das Bankhaus Goyer & Göppel einen flexiblen Anleihefonds; und liefert teilweise Renditen im zweistelligen Bereich.
Der Multi-Asset-Experte von StarCapital hat sich alternative Risikoprämien als mögliche Erweiterung für seinen Fonds angesehen. Warum diese aber schwierig für die Kunden erklärbar sind und wie Investoren ein Multi-Asset-Portfolio in Europa aufbauen können, erklärt er im Interview.
Nachhaltigkeit und ESG müsse ein fester Bestandteil jedes Asset Managers werden. Dafür müssen Unternehmen eine eigene ESG-Vision entwickeln. Die Ampega hat dafür ein entsprechendes Komitee gegründet.
Der promovierte Mathematiker und Gründer der Fonds-Boutique Mandelbrot AM, Wilhelm Berghorn, geht in dieser mehrteiligen Serie auf die Effizienz der Märkte ein.
Meistgelesen

Auf dieser Webseite werden Nutzungsdaten durch uns und eingebundene Dritte erfasst und ausgewertet, u.a. mittels Cookies. Weitere Informationen – auch zu den Möglichkeiten diese Verarbeitung zu unterbinden - finden Sie HIER.